Zum Inhalt springen
 Adriana Olbrich, Reiki-Schülerin
Adriana Olbrich, Reiki-Schülerin Frau Dr. Springer baut und pflegt ihre Meister-Schüler Beziehung stets durch Vertrauen, Kompetenz, Hilfsbereitschaft und ist dabei hoch-empathisch und analytisch. Sie erkennt ihre Schüler anhand von universellen Zeichen, die ihr von den Schülern individuell vermittelt werden.
Sie leitet durch Anregungen, Übungen zum Selbsterforschen und Selbstreflexion und hilft Blockaden aufzulösen. Ihre Art Fragen zu beantworten ist maßgeschneidert an die individuelle Entwicklung und Bedürfnisse des Schülers, wobei sie sehr intuitiv Fragen zum Nachdenken anregt, die tief in die Seele gehen.


Die Reiki-Einweihungen per Fernübertragung waren sehr intensiv spürbar, ebenso die Effekte. Frau Dr. Springer bietet ihren Schülern eine konstruktive, inspirierende spirituelle und energetische Entwicklung, dazu Nähe trotz Distanz, was schwer zu beschreiben ist, aber hoch zu schätzen genau deswegen, vor allem in diesen turbulenten Zeiten (Corona-Pandemie, Klimakrise und Russland-Ukraine Krieg mit ihren Folgen in allen Bereichen).
Dabei hilft sie beim positiven Überwinden von Krisen, die auf dem Weg entstehen können oder müssen, denn die Überwindung von Krisen Menschen stärker machen. Sie begleitet ihre Schüler wie ein Mentor, auch wenn die Schüler „ihre“ Schule verlassen.

Wer ihre Meisterin in Reiki sucht, findet sie und sie antwortet, wenn es stimmt – so würde ich Frau Dr. Sylvia Springer beschreiben.

Adriana Olbrich, Psychologin (BSc)

Autor

Dr. Sylvia Springer ist Gründer der Zen-Reiki-Internetschule, die seit 2002 mehr als 9000 Menschen in Reiki ausgebildet hat. Heute ist sie gemeinsam mit Daniela Betz Inhaber der Praxis Seelenbar in Gerwisch bei Magdeburg und arbeitet erfolgreich als Heilpraktiker für Psychotherapie und Hypnosetherapie.